was-isst-hanna-logo-RGB-green.jpg

Pasta Carbonara


Das ultimative 5 Zutaten Pastagericht! Das passende Video dazu findest du hier.


Zutaten:


400g Rigatoni

150g Guanciale

1 Ei

4 Eigelb

100g Pecorino

100g Parmesan

2 TL Pfeffer


Zubereitung:


1. Die Schwarte von der Guanciale abschneiden und dann in Streifen schneiden. Den Pecorino und den Parmesan mit der Küchenmaschine fein "mahlen". Ansonsten geht auch eine Reibe. Dann den Käser fein reiben.

2. Die Guanciale mit etwas Olivenöl in einer Pfanne bei niedriger Temperatur knusprig goldbraun auslassen (ca.10 min), dann herausnehmen und beiseite stellen.

3. Einen großen Topf mit Wasser zum kochen bringen und gut salzen. Die Pasta darin sehr al dente kochen.

4. In der Zwischenzeit die Eier, Eigelb und den Parmesan in einer Schüssel verrühren. Mit etwas Pastawasser die Temperatur angleichen.

5. In der Pfanne mit dem restlichen Guanciale Fett den frisch gemahlenen Pfeffer kurz anrösten.Dann mit etwas Pastawasser ablöschen. Die Pasta dazugeben und und unter ständigem rühren Käse-Ei Masse dazu gießen und die Guanciale hinzufügen. Jetzt mit viel Geduld und Feinfühligkeit bei mittlerer Temperatur unter rührend die Pasta erhitzen, bis eine glänzende Sauce entsteht, die sich schön mit der Pasta verbunden hat. Sofort servieren! Guten Appetit.






Fotos: Annika Krüger




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Caponata

Kürbisravioli